Zur Förderung des vielseitigen Reitens bietet der Club deutscher Vielseitigkeitsreiter bundesweit Trainingstage und mehrtägige Lehrgänge an. In 2009 startete das Pilotprojekt „CDV Buschreiterlizenz“ unter Ausbildungsleitung von Inken Johannsen. In 5tägigen Lehrgängen werden die Grundkenntnisse des sicheren Geländereitens vermittelt, abgerundet durch Trainingspläne für Pferd und Reiter sowie einem Theorieteil.

Reiterpark Max Habel

Reiterpark Max Habel

Veranstaltungsorte sind z.B. der Reiterpark Max Habel in Süsel (Schleswig-Holstein), der hervorragende Trainingsmöglichkeiten bietet. Der Unterricht wird von erfahrenen Ausbildern, Profis und Amateuren geleitet.

Neben den Reitlehrgängen bietet der CDV seit 2009 auch Falltrainings an. Hier wird das „richtige“ Fallen vom Pferd geschult. Berichte über diese Lehrgänge finden Sie auf unseren Seiten.

Mitglieder des CDV erhalten bei Teilnahme eine Förderung von bis zu 1/3 der Lehrgangskosten, maximal bis zum vollen Jahresbeitrag (90,- Euro). Für die Erstattung muss der Nachweis über die Teilnahme und die Kosten an den DRFV (z.Hd. Frau Sudmann, Warendorfer Srasse 27, 48291 Telgte) eingereicht werden.

Eine Übersicht über die aktuellen Trainingsangebote finden Sie hier und auf den gelben Seiten des Reitsportmagazins St. Georg.